Donnerstag, 25. August 2016

I have done.... Fertig ♥





Genäht, gestrichen, geschliffen, gehämmert, gehäkelt, gefaltet, geformt.... ich habe fertig :)

Endlich ist das Barbie Diorama (Roombox) fertig. Ich hätte nicht gedacht, das es doch soviel Arbeit ist. Barbie freut sich und hat ein neues Zimmer bekommen. Mit süssen Köstlichkeiten und Kaffee kann sie in Ruhe ihr Buch lesen und die Füsse hochlegen... ♥

Eine neue Idee habe ich schon wieder im Kopf, mal schauen, wann es die Zeit zulässt.

Habt es fein Ihr Lieben ♥ xoxo Bea

Dienstag, 23. August 2016

South Bay Shawlette ♥

  
Immer wieder gerne häkle ich dieses Tuch South Bay Shawlette, ein einfaches Muster mit ganz viel Wirkung. 
Ob an kühlen Sommerabenden über die Schulter gelegt oder im Winter fest um den Hals geschlungen, dieses Tuch findet immer Verwendung.

Das Muster gibt es hier Ravelry - South Bay Shawlette

Viel Spass beim Häkeln ♥ 


Das Barbie Zimmer Projekt ist in den letzten Zügen :)
Die Gardinen müssen noch aufgehängt, Dekosachen noch verteilt werden und Kaffee und Kuchen soll auch nicht fehlen.... Ich werde berichten ♥

Habt eine schöne Woche, xoxo Bea ♥

 

Donnerstag, 18. August 2016

Mädchenträume... ♥



Mädchenträume für grosse und kleine Mädels... Als Kind hab ich Barbie geliebt, auch heute noch .... pssst aber nicht weitersagen ♥ 

Diese beiden Damen sind vor lauter Aufregung ganz strubbelig ..... Denn sie bekommen ein neues Zimmer ♥

Schon ein paar Tage säge, hämmer und streiche ich.... Puhhhhh, bald geschafft.


Die Möbel sind auch schon geplant und zugeschnitten.... Ein bisschen Geduld und Leim fehlt noch ♥


Kleinigkeiten sind noch in Arbeit, die Nähnadel ist schon gefädelt.... bald kommt mehr :)


Ein paar schöne Blümchen hab ich auf dem Markt gefunden und konnte nicht widerstehen. Schaut mal, sind die nicht zuckersüss?


Habt es fein Ihr Lieben ♥

Dienstag, 2. August 2016

Samen-Büchlein ♥

 

Wo Blumen blühen lächelt die Welt ...

Viele Blumen oder Kräuter sind schon verblüht. Von manchen Pflanzen können wir schon die Sammen sammeln und fürs nächste Jahr aufbewahren. 

Hierzu habe ich ein kleines Sammel-Büchlein entworfen, wo an der Seite die Samentütchen eingesteckt werden können.






Leere Seiten für Notizen oder Pflanz-Planungen für das nächste Jahr.



Kleine Tütchen und Tags, alles dabei ♥


Im Moment sind die frischen Bohnen so lecker ♥ Ich habe Euch mein Bohnen-Rezept mitgebracht, sogar die Kinder essen so Bohnen :)

Bohnen nach griechischer Art für 3-4 Personen

250 g Rind oder Schweinefleisch
1 mittelgrosse Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
1 Eßl Tomatenmark
1 Eßl Olivenöl
2 Handvoll grüne Bohnen (breit oder Princess)
2 mittelgrosse Kartoffeln
2 Stengel Blattpetersilie, 2 Stengel Dill
Salz, Pfeffer, Paprika, Bohnenkraut

Das Fleisch und die Zwiebeln in Olivenöl kross anbraten, dann die Tomate in Stücken schneiden und hinzugeben. Mit 250 ml Wasser aufgießen und das Tomatenmark einrühren, auf kleiner Hitze köcheln lassen. Die frischen Kräuter waschen und kleinhacken und in den Topf geben.

Die Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden und in den Topf geben. Kartoffeln schälen und in viertel Stücke schneiden. Wenn das Fleisch und die Bohnen 30 Minuten gekocht haben, die Kartoffenstücke hineingeben und nochmal ca 30 Min köcheln lassen, die Bohnen müssen bissfest sein. Zwischendurch evtl. noch etwas Flüssigkeit hinzugeben.

Würzen mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut nach Bedarf.

Wenn man das Fleisch weglässt, ist das Gericht auch für Vegetarier ♥

Lasst es Euch schmecken ♥

Viele Grüsse Bea