Sonntag, 16. Oktober 2016

Kastanien Waschmittel ♥


 

Jetzt im Herbst gibt es viele Kastanien die unter den Bäumen liegen.
Ich habe mit dem Töchterlein ganz viele gesammelt, das macht Spass :)



Ca 8-10 Kastanien schneide ich in Viertel-Stücke, gebe sie in ein altes Marmeladen-Glas und gieße heißes Wasser hinzu. Diese Mischung einfach bis zum nächsten Tag stehen lassen, die in den Kastanien enthaltenen Saponine lösen sich, es entstehe eine Art "Seifen-Lauge". 


Normal verschmutze Wäsche wird damit gut sauber, es riecht ganz neutral. 
Es gibt auch viele Anleitungen und Tips dazu im Internet. Probiert es mal aus. Völlig kostenlos und umweltschonend dazu ♥


Die Kälte kann nun Einzug halten, meine Füsse haben es mit gehäkelten Überziehschuhen warm :)
Habt es fein Ihr Lieben ♥

Mittwoch, 28. September 2016

Willkommen Herbst ♥ Welcome autumn ♥




Im Herbst gibt es wunderbares Gemüse, es konnte den ganzen Sommer die Sonne speichern und nun ist es so wunderbar aromatisch. Ich mags es gerne, wenn es einfach im Backofen auf dem Blech geschmort wurde, mit ein wenig Olivenöl und Gewürzen. Dazu eine Hühnerbrust würzen, Knoblauch dazu und in Folie einwickeln und mit aufs Backblech legen. Lecker ♥ 



Von meiner lieben Schwägerin habe ich diese schönen Rosen bekommen, ist die Farbe nicht wunderbar? ♥ Nun stehen sie schon eine Woche in der Vase und sind immer noch frisch.


Für den Herbst und Winter habe ich ein neues Projekt angefangen, es soll eine Decke, kunterbunt aus lauter Woll-Resten werden. Ich häkle jede Reihe in einer anderen Farbe, wenn die Farbe jedoch in der Reihe enden sollte, gehts einfach mit einer anderen weiter.

Den Anfang habe ich mit einer "festen Maschenkette" gehäkelt, so konnte ich die Breite der Decke schon vorher bestimmen.


Meine süsse Mauzi ist schon im Land der Träume und lässt sich gar nicht stören.

Auch ich komme so allmählich wieder zur Ruhe und muss manche Träume begraben, um neuen Träumen Platz zu machen.

Habt es fein ihr Lieben ♥

Xoxo Bea ♥

Donnerstag, 25. August 2016

I have done.... Fertig ♥





Genäht, gestrichen, geschliffen, gehämmert, gehäkelt, gefaltet, geformt.... ich habe fertig :)

Endlich ist das Barbie Diorama (Roombox) fertig. Ich hätte nicht gedacht, das es doch soviel Arbeit ist. Barbie freut sich und hat ein neues Zimmer bekommen. Mit süssen Köstlichkeiten und Kaffee kann sie in Ruhe ihr Buch lesen und die Füsse hochlegen... ♥

Eine neue Idee habe ich schon wieder im Kopf, mal schauen, wann es die Zeit zulässt.

Habt es fein Ihr Lieben ♥ xoxo Bea

Dienstag, 23. August 2016

South Bay Shawlette ♥

  
Immer wieder gerne häkle ich dieses Tuch South Bay Shawlette, ein einfaches Muster mit ganz viel Wirkung. 
Ob an kühlen Sommerabenden über die Schulter gelegt oder im Winter fest um den Hals geschlungen, dieses Tuch findet immer Verwendung.

Das Muster gibt es hier Ravelry - South Bay Shawlette

Viel Spass beim Häkeln ♥ 


Das Barbie Zimmer Projekt ist in den letzten Zügen :)
Die Gardinen müssen noch aufgehängt, Dekosachen noch verteilt werden und Kaffee und Kuchen soll auch nicht fehlen.... Ich werde berichten ♥

Habt eine schöne Woche, xoxo Bea ♥

 

Donnerstag, 18. August 2016

Mädchenträume... ♥



Mädchenträume für grosse und kleine Mädels... Als Kind hab ich Barbie geliebt, auch heute noch .... pssst aber nicht weitersagen ♥ 

Diese beiden Damen sind vor lauter Aufregung ganz strubbelig ..... Denn sie bekommen ein neues Zimmer ♥

Schon ein paar Tage säge, hämmer und streiche ich.... Puhhhhh, bald geschafft.


Die Möbel sind auch schon geplant und zugeschnitten.... Ein bisschen Geduld und Leim fehlt noch ♥


Kleinigkeiten sind noch in Arbeit, die Nähnadel ist schon gefädelt.... bald kommt mehr :)


Ein paar schöne Blümchen hab ich auf dem Markt gefunden und konnte nicht widerstehen. Schaut mal, sind die nicht zuckersüss?


Habt es fein Ihr Lieben ♥

Dienstag, 2. August 2016

Samen-Büchlein ♥

 

Wo Blumen blühen lächelt die Welt ...

Viele Blumen oder Kräuter sind schon verblüht. Von manchen Pflanzen können wir schon die Sammen sammeln und fürs nächste Jahr aufbewahren. 

Hierzu habe ich ein kleines Sammel-Büchlein entworfen, wo an der Seite die Samentütchen eingesteckt werden können.






Leere Seiten für Notizen oder Pflanz-Planungen für das nächste Jahr.



Kleine Tütchen und Tags, alles dabei ♥


Im Moment sind die frischen Bohnen so lecker ♥ Ich habe Euch mein Bohnen-Rezept mitgebracht, sogar die Kinder essen so Bohnen :)

Bohnen nach griechischer Art für 3-4 Personen

250 g Rind oder Schweinefleisch
1 mittelgrosse Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
1 Eßl Tomatenmark
1 Eßl Olivenöl
2 Handvoll grüne Bohnen (breit oder Princess)
2 mittelgrosse Kartoffeln
2 Stengel Blattpetersilie, 2 Stengel Dill
Salz, Pfeffer, Paprika, Bohnenkraut

Das Fleisch und die Zwiebeln in Olivenöl kross anbraten, dann die Tomate in Stücken schneiden und hinzugeben. Mit 250 ml Wasser aufgießen und das Tomatenmark einrühren, auf kleiner Hitze köcheln lassen. Die frischen Kräuter waschen und kleinhacken und in den Topf geben.

Die Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden und in den Topf geben. Kartoffeln schälen und in viertel Stücke schneiden. Wenn das Fleisch und die Bohnen 30 Minuten gekocht haben, die Kartoffenstücke hineingeben und nochmal ca 30 Min köcheln lassen, die Bohnen müssen bissfest sein. Zwischendurch evtl. noch etwas Flüssigkeit hinzugeben.

Würzen mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut nach Bedarf.

Wenn man das Fleisch weglässt, ist das Gericht auch für Vegetarier ♥

Lasst es Euch schmecken ♥

Viele Grüsse Bea

Freitag, 29. Juli 2016

Wunderbares Holland & Rosen-Tags DIY ♥



  
Ganz spontan sind wir ein paar Tage in den Ferien nach Holland gefahren. Ich liebe die Mentalität und Freundlichkeit der Holländer. Überall gibt es Blumen ♥ Vor den Haustüren mitten in der Stadt stehen bepflanzte Töpfe, Schalen, Eimer... egal, Hauptsache es blüht. Mit soviel Liebe arrangiert ♥ Tolle Stockrosen im sämtlichen Farben.


Lecker Milchkaffe und Apfelkuchen ♥ Da hätte ich gerne ein Rezept dazu... ♥ Ihr Lieben Holländer, bitte schreibt mir Euer Rezept :)





Wir waren am Meer, an dem neuen Stand in Petten. Der Sand ist so weich ♥ 





Die Stadt Alkmaar haben wir besucht, sie ist so schön mit ihren kleinen Häuschen und Gassen ♥ 

Ein ganz besonderes Geschäft habe ich gefunden, für mich als Nostalgie-Fan ein Traum. Ein Lädchen voll mit Süssigkeiten und verschiedenen Teesorten, alles im alten Stil. Die Waage, die Kasse, es wird noch von Hand abgewogen ♥ Ein Hauch von Nostalgie! Wenn ihr mal in der Nähe seit, schaut Euch den Laden unbedingt an. Er heisst "inde Soete Suyckerbol" in der Strasse "Vordam 4"





Bunt und freundlich. Parkplätze für die Fahrräder ♥




Leckerer Käse an jeder Ecke. Ihr müsst probieren, überhaupt kein Vergleich, zu dem den wir hier kaufen und essen.




In Amsterdam waren wir auch. Leider hatten wir nicht soviel Zeit und waren mit den vielen Strassen und Menschen ein wenig überfordert... ;o) Ganz bestimmt kommen wir wieder ♥

Rosen-Tags DIY


Ich hatte noch ein Set blanko Tags, Anhänger die habe ich genommen und die Umrisse auf einen weissen Karton gemalt. Die weissen Anhänger habe ich ausgeschnitten und mit Rosen bestempelt.


 Die Kanten der Tags habe ich mit einem braunen Stempelkissen ein wenig nachgearbeitet. Ein schöner Geschenkanhänger, als Lesezeichen oder oder ♥

Neue Rosen-Stempel habe ich Euch mitgebracht,


Habt es fein, ♥ Bea
 
 

 

Mittwoch, 20. Juli 2016

Endlich Sommer ♥ Summertime ♥



Der Sommer ist endlich angekommen und in voller Pracht. Ich liebe die vielen bunten Blumen, die Vögel, Beeren und die Wärme ♥


Erntefrische Minze und Zucchinis. Welch ein Genuss! ♥


Gestern abend habe ich Zucchinischeiben in Bierteig ausgebacken. Das ist wirklich lecker. Ich hatte erst Bedenken wegen des Bieres, aber das schmeckt man nicht mehr. Und betrunken waren wir auch nicht ;o)


Nachbars Kater kommt öfter mal zu Besuch und lässt sich streicheln. Der kann so schön laut schnurren, unsere Katzen-Dame ist da sehr leise und zurückhaltend.



Ein paar hübsche Karten habe ich noch erstellt, für ein paar liebe Worte sollte man sich immer Zeit nehmen. Ich bin immer ein wenig traurig, das ich so wenig persönliche Post bekomme. Immer nur Rechnungen und Reklame... Früher als Kind hatte ich Brieffreunde, bis hin nach Leningrad oder Moskau :) Freudig gingen die Briefe oder Karten hin und her. Dann später hatten mir meine Mutter oder Tanten Karten zu den Feiertagen geschrieben. Leider leben diese heute nicht mehr... Nun beschränkt sich die Kommunikation über Facebook etc... 
Ich selbst lasse es mir nicht nehmen immer noch Weihnachstkarten oder Urlaubsgrüsse handschriftlich zu senden ♥

Habt einen schönen sonnigen Tag ♥ Bea


Freitag, 15. Juli 2016

Anhänger - Danke ♥


 
Manchmal möchte man einfach "Danke" sagen. Ob als Briefbeilage für Kunden, die liebe Freundin, der netten Nachbarin, als Geschenkanhänger und und und.... DANKE

Mittwoch, 13. Juli 2016

Häkeln wir uns die Welt bunt ♥


Eine liebe Bekannte hat ein kleines Mädchen bekommen. Nun möchte ich eine Babydecke häkeln und verschenken ♥


Ein Blick ins Häkelkörbchen.... Schöne bunte Wolle in Rosa und Lila Farben habe ich herausgesucht, diese werde ich zusammen kombinieren.



Noch nicht mal die Hälfte der Decke ist gehäkelt und schon vernähe ich Faden um Faden. Die Grannysquares häkle ich direkt zusammen und muss dann nicht einzeln vernähen.


Ein Pfannenbörek habe ich das erste mal gebacken, ein klein wenig ist er mir verbrannt. Das nächste Mal muss ich den Herd noch etwas runterstellen. Ein Gaumen-Genuss sag ich Euch. Das leckere Rezept findet ihr bei Sallys Tortenwelt



Im Garten bleibt im Moment soviel liegen, hier scheint der Sommer gar nicht kommen zu wollen. Ständig regnet es... 

Habt es fein Ihr Lieben ♥ Herzlichst Bea ♥